Nach 19 Jahren als Eishockey-Profi hängt Uli Maurer seine Schlittschuhe an den Nagel und kehrt dem Eishockey den Rücken. Sechs Jahre lief er in 262 Pflichtspielen für den EHC München auf, feierte mit ihm den Meistertitel 2016. Wir lassen im großen Interview eine bemerkenswerte Karriere Revue passieren und überraschen den neuen “Würschtlmo” Uli mit Grüßen und Anekdoten von Christian Winkler und Joey Vollmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.