Sommerpause? Höchstens ein bisschen, aber ganz ohne Eishockey und Stammtisch können wir nicht. Warum auch, es gibt ja doch einiges zu besprechen! Der EHC Red Bull München kündigt eine Ausweitung seines Kooperationsmodels an. Der SC Riessersee aus der Oberliga bleibt an Bord, nun soll aber noch eine DEL2-Organisation aus dem Allgäu folgen. Wie ist diese dritte Option nach SCR und Akademie einzuschätzen und was sind die Folgen? Wir blicken zudem voraus auf das Red Bulls Salute 2022, ordnen die Duelle dort ein und haben Tipps für alle Fans, die nach Kitzbühel reisen werden. Und wir nehmen das EHC-Statement zum Kader 2022/23 unter die Lupe – es gibt da etwas zwischen den Zeilen herauszulesen, wie wir finden. Und ganz nebenbei stoßen wir auf zwei Jahre “Puck ma’s” an – Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.